Hardwarenahe Programmierung

Inhalt

In diesem Praktikum werden hardwarenahe Programmierungskonzepte vorgestellt. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Bootloader
  • Scheduler
  • Interrupts/Polling
  • Ein- und Ausgabenanbindung
  • Speicherverwaltung
  • Anbindung des Prozessors an Peripheriebausteine z.B. Anzeigen auf Display oder externer Speicherbaustein


Alle benötigten Unterlagen werden im zugehörigen L²P-Lernraum veröffentlicht.

Anmeldung

  • Diese Veranstaltung ist anmeldepflichtig!
  • Anmeldebeginn: 07.07.2010
  • Anmeldeschluss: 26.09.2010
  • Die Anmeldung erfolgt über Campus-Office.

Vorbereitung auf die Praktikumstermine

Es wird eine globale Einführungsveranstaltung für alle Praktikumsteilnehmer geben. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Rechtzeitig im voraus werden im L²P Lernraum die Unterlagen zum darauffolgenden Praktikumstermin veröffentlicht. Zur Vorbereitung der Termine drucken Sie sich die Unterlagen aus. Des Weiteren arbeiten Sie alle Unterlagen durch und bereiten die Hausaufgaben vor.

Wenn ein Praktikumsteilnehmer unvorbereitet zu einem Termin erscheint ist eine Teilnahme an diesem Temin nicht möglich.

Veranstaltungsort

  • Im Raum 2020 im Hauptbau, Ahornstr. 55.

Boardlayout

Es gibt jetzt eine eigene Seite zu unserem Evauationsbaord mit einem Teil der Erweiterungen.
–> http://evaboard.embedded.rwth-aachen.de/

Betreuer


RWTH Aachen - Lehrstuhl Informatik 11 - Ahornstr. 55 - 52074 Aachen - Deutschland