Neuigkeiten

Logowettbewerb 50 Jahre Informatik - jetzt mitmachen!



Zum 50. Jubiläum der Aachener Informatik findet im September eine Festwoche mit vielen Veranstaltungen statt. Unter welchem Motto? Hier seid ihr gefragt! Bis zum 31. März 2022 können Vorschläge für Logos und Mottos an pfannschmidt@embedded.rwth-aachen.de eingereicht werden. Eine Auswahl an aktuellen Einreichungen ist oben zu sehen. Den Sieger wird das Organisationskomitee küren.

Zu gewinnen gibt's eine VIP-Einladung zum Festakt - dem Höhepunkt der Jubiläumswoche am 09.09.2022 - und eine Überraschung. Die ersten zehn Einreichungen erhalten dazu eine Einladung zum Grillen auf der sonnigen Terrasse unseres Lehrstuhls.

Wir freuen uns auf viele kreative Einreichungen!

 

1. Platz beim Carolo-Basic-Cup


Das Team GalaXIs hat beim diesjährigen Carolo-Basic-Cup mit deutlichem Vorsprung den ersten Platz holen können. Bei dem Wettbewerb treten internationale studentischen Teams mit automatisierten, selbst entwickelten Modellfahrzeugen an.

Das Team konnte bei dem Wettbewerb sowohl die statische als auch die dynamische Disziplin für sich entscheiden. Angetreten sind 6 Teams aus ganz Deutschland. Auf Grund der Corona Pandemie wurde der Wettbewerb in einem at-home Format ausgetragen, bei dem die Teams diverse Aufgabenstellungen lösen und in einem Videobeitrag dokumentieren mussten. Der Videobeitrag des Teams hier kann hier angeschaut werden.

Wir gratulieren dem Team, bestehend aus den Studenten Maximilian Lüer, Pharath Palesuvaran, David Klüner und Rüdiger Erdweg.

Für Saison 22/23 ist das Team auf der Suche nach weiteren Mitgliedern. Interessenten finden dazu Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite des Teams.

 

Winterkolloquium 2022


Vom 04.02. bis zum 11.02.2022 fand das Winterkolloquium des Lehrstuhls Informatik 11 statt. Dafür wurden im Kleinwalsertal in Österreich aktuelle Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lehrstuhlintern vorgetragen und diskutiert. Darüber hinaus wurden Strategien für die Lehre und Verbesserungen der internen Informationsverwaltung besprochen. Eine kreative Pause konnte sportlich auf den Skipisten oder beim Wandern eingelegt werden. Das Kolloquium wurde aufgrund der aktuell anhaltenden Pandemie unter Einhaltung eines strikten Hygienekonzepts durchgeführt. Aus dem gleichen Grund konnte auch nicht die gesamte Belegschaft mit ins Söllerhaus kommen. Trotzdem waren sich alle Beteiligten einig, dass die Begegnungen und der Austausch vor Ort ein großer Erfolg und wichtiger Beitrag zur Normalisierung des Lehrstuhllebens waren.

 
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Website.Weitere Information

RWTH Aachen - Lehrstuhl Informatik 11 - Ahornstr. 55 - 52074 Aachen - Deutschland