Brandschutzübung

Das Lehrstuhlteam nahm dieses Jahr erstmalig an einer Brandschutzübung zum richtigen Umgang mit Feuerlöschern teil. Ziel der Übung war einerseits, die korrekte Handhabung der Feuerlöscher, die man auch an der RWTH findet, zu erlernen, um im Ernstfall schnell reagieren zu können. Zum anderen vermittelte sie auch ein Gefühl dafür, wie der Brand möglichst effektiv angegriffen und gelöscht werden kann. Nach einer etwa einstündigen theoretischen Einweisung in den Umgang mit Feuerlöschern und dem richtigen Verhalten im Falle eines Brandes an der Hochschule folgte eine praktische Übung, bei der der Angriff eines Klasse-B-Brandes (brennende Flüssigkeiten) mit Hilfe verschiedener CO2-Löscher (linkes Bild) geübt wurde.



Außerdem wurde der Umgang mit Pulverlöschern besprochen und geprobt (rechtes Bild). Insgesamt konnten wir viele wertvolle (und vielleicht lebensrettende) Informationen mitnehmen und hatten viel Spaß bei der Übung.


RWTH Aachen - Lehrstuhl Informatik 11 - Ahornstr. 55 - 52074 Aachen - Deutschland