NANNI - Neonatologiebeatmungsgerät mit adaptiver Anwenderunterstützung

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes Nanni (Neonatologiebeatmungsgerät mit adaptiver Anwenderunterstützung) haben sich die Partner Löwenstein Medical, das Universitätsklinikum Aachen und für die RWTH Aachen der Lehrstuhl Informatik 11 zusammengeschlossen. In diesem Vorhaben wird in den nächsten 3 Jahren eine neue Generation Früh- und Neugeborenenbeatmungsgeräte entwickelt.

Das Projekt konnte durch Dr.-Ing. André Stollenwerk für die Gruppe Medizintechnik eingeworben werden. Herr Mateusz Buglowski wird im Rahmen seiner Promotion hier für unseren Lehrstuhl die Zukunft der sichern Früh- und Neugeborenenbeatmung maßgeblich mit gestalten.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in dem interessanten Projekt.


RWTH Aachen - Lehrstuhl Informatik 11 - Ahornstr. 55 - 52074 Aachen - Deutschland