Evaluation einer Software-Architektur eines Rapid-Control-Prototyping-Systems für Motorsteuerungen

Aufgabenstellung

|In der Automobilindustrie wird mehr und mehr Funktionalität über Elektronik abgebildet. Dies bedingt eine steigende Komplexität bei der Entwicklung von Software für eingebettete Systeme. Im Rahmen des BMBF-Projekts ZAMOMO wird am Lehrstuhl für Informatik 11 in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner VEMAC GmbH & CO. KG eine Architektur für ein Rapid-Control-Prototyping-System entworfen. Die Aufgabe der Diplomarbeit umfasst die Dokumentation der Architektur mittels UML-Diagrammen und die Analyse. Die Analysen sollen bezüglich folgender Aspekte erfolgen:

  1. Werden funktionale Anforderungen durch die Architektur berücksichtigt?
  2. Werden die nichtfunktionalen Anforderungen durch die Architektur berücksichtigt?
  3. Welchen Einfluss hat der zugrunde liegende Entwicklungsprozess auf die Architektur des RCP-Systems?
|

Bei Interesse an diesem Thema gibt es zusätzliche Informationen bei der unten aufgeführten Kontaktadresse.

Studienrichtung

  • Informatik. Elektrotechnik oder vergleichbare

Student

  • Bo-Min Kang

Ansprechpartner


RWTH Aachen - Lehrstuhl Informatik 11 - Ahornstr. 55 - 52074 Aachen - Deutschland